Doris Christina Steiner

„PR-Ethik betrifft schon lange nicht mehr nur das Zusammenspiel mit Medien, sondern umfassend ebenso alle, die online kommunizieren und publizieren. Auch und gerade hier ist Professionalität und Transparenz von PR-Treibenden und Online-Meinungsbildern essentiell.“

© Ketchum Publico / Gianmaria Gava

Doris Christina Steiner, MA ist Senior Consultant bei Ketchum Publico, wo sie u.a. ihr Digital-Know-how als Ketchum Global Scholar an den Ketchum-Standort in Mumbai, Indien, weitergab. Sie absolvierte ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Fachhochschule Kufstein sowie am Institute of Management Technology Nagpur, Indien, und ist Absolventin des Master-Studiums Public Communication an der Universität Wien. Nebenbei ist sie externe Lektorin an der Fachhochschule Kufstein und Gründungsmitglied von Digitalista, dem Netzwerk für Frauen in der Digital-Branche. Steiner war 2013 und 2014 Kategorie-Preisträgerin des Staatspreis PR. 2014 gewann sie Bronze bei den erstmaligen PR Young Lions während der Cannes Lions. Werbeplanung.at kürte sie 2015 zur Onlinerin des Jahres.